Logo Der fette Kater (c)

E-Books – die digitalen Bücher unseres Verlags auf ihrem Gerät!

Mann in coolem Style

Digitale Bücher sind ein selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens. Nichts ist individueller und zu gleich konformistischer als ein E-Book-Reader, egal ob ein Amazon Kindle, Apple iPad oder iPhone, Tolino, Sony Reader oder Kobo um nur einige zu nennen. Endlich können Menschen barrierefrei auf Texte zugreifen. Egal ob die Geräte die Texte vorlesen oder die Schriftgröße dem eigenen empfinden angepasst wird. Lesen wird zu einer individuellen Erfahrung, die nicht mehr an eine Seitenzahl gebunden ist.
„Der fette Kater“ steht zu dem Konsens der literalen Medien für eine permanente und zugleich dynamische Positionierung. Einige Autoren wünschen sich eine Veröffentlichung, die ausschließlich auf elektronischen Medien zu lesen ist. In Varianten von Büchern, deren Konturen mit den E-Book-Readern besser harmonieren, wird diese progressive Weise der Veröffentlichung gewählt. In einigen Fällen zeigt eine Animation Wissen detaillierter als eine Beschreibung und ein kurzer Film kann für eine neue Generation Lesefreude bedeuten.
Vor diesem Hintergrund passen unsere Techniker die Bücher und Texte den Formaten und ihren Gegebenheiten an, um dem Leser den angenehmsten Zugang zu gewährleisten. In unserem Verlag werden viele gängige Formate für nahezu alle Plattformen, wie Kindle und iBooks unterstützt. Die gängigen Datei-Formate wie azw, kf8, epub oder mobi nutzen wir, um unseren Lesern und Autoren ein breit gefächertes Spektrum an Plattformen zu bieten.
Anführen darf man neben den Digitalbüchern auch das Taschenbuch und Bücher mit Pappdeckel, wie Hardcovers in deutscher Formulierung heißen.

Wir sorgen in unserem Verlag „Der fette Kater“ für einwandfreien Zugang zu Texten. Es gilt sich also zurückzulehnen und sich dem Genuss an den Worten hinzugeben.

Fusszeile